DOING FASHION GRADUATES 2022 DOING FASHION GRADUATES 2022 DOING FASHION GRADUATES 2022 DOING FASHION GRADUATES 2022 DOING FASHION GRADUATES 2022 DOING FASHION GRADUATES 2022
pro:visoria pro:visoria pro:visoria pro:visoria pro:visoria pro:visoria
BACK
Thi Tien Nga Vo

D I N G I T A L ♥ P E R S O N A leitet sich von meinem Spitznamen «Dingi» ab, da es meinen Wunsch hegt mehr für die Umwelt tun zu wollen, dies aber durch meinen eigenen Handlungen, Gewohnheiten, Einkaufssünden und Konsum nicht immer umsetzen zu können. Umweltfreundliche Absichten führen leider immer mehr zu Öko-Shaming, denn schnell wird der Finger auf einem gezeigt.

Dieses Projekt ist mein Zeichen gegen Öko-Shaming und soll zu einer zwanglosen Sensibilisierung über die Umweltproblematik bewegen. Der fotografische Einblick auf meinen eigenen Abfall soll anderen einen nachvollziehbaren Denkanstoss geben. Durch das Sammeln, das Sehen und das Schätzen der Abfälle soll diese Sensibilisierung nicht nur durch Vorzeigen von wissenschaftlichen Fakten geschehen, sondern auch durch die reine Selbstbeobachtung:

Wie ist die Auswirkung auf das eigene Verbrauchsverhalten, wenn man den Verbrauch vor Augen führt?

Mit Hilfe von Cosplays und Abfälle wurden zwei Personas kreiert, zu denen ich als Öko-Superhelden durch ihre Handlungen hinaufschauen möchte. Beim Cosplay geht es um das Verkleiden in einen anderen Charakter, sowohl äusserlich als auch vom Verhaltensweise. Diese Personas sollen eine Erinnerung an mich sein, was ich als einzelne Person für die Umwelt auswirke und verbessern könnte. Sie sollen zeigen, dass man je nach Gemüt ganz einfach in eine ökologische Rolle hinein und wieder herausschlüpfen kann. Keinesfalls muss man immer 100% nachhaltig leben um eine positive Veränderung für die Umwelt zu bewirken.

Ich möchte keine Umwelt-Aktivistin sein, ich möchte inspirieren statt missionieren.

lookbilder: @chaumont-zaerpour

____

video credits:
excerpts of the live stream of the BA Thesis presentations on Jan 28 - 30th.

editing: Linda Dagli Orti

editing assistant : Fiona Rahn

type design: Johnny Graf

animation: Dimitri Erhard

sound design: Jeter & Diesel